Navigation und Service

Impressum

Herausgeber:

Das Internetangebot wird herausgegeben vom

Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)

Adresse

Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp)
Haus 7
Graurheindorfer Straße 198
53117 Bonn
Deutschland

Redaktion:

Kontakt:

E-mail: surf@bisp.de

Entwicklung:

Technische Realisierung, Softwareentwicklung sowie Grafisches Layout des Sportinformationsportals SURF durch die MMK MultiMedia Kommunikationssysteme GmbH:

Adresse

MMK MultiMedia Kommunikationssysteme GmbH
Fleyer Straße 196
58097 Hagen
Deutschland

Rechtliche Hinweise

Allgemeine Nutzungsbedingungen der BISp-Datenbanken in SURF

1. Nutzungsumfang

Das Discovery-System Sport Und Recherche im Fokus (SURF) des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) bietet einen Online-Zugriff auf die BISp-Datenbanken SPOLIT, SPOFOR, SPOMEDIA sowie den Fachinformationsführer Sport und weitere externe Datenquellen. Die Rechercheoberfläche ist erreichbar unter www.bisp-surf.de.

Das Rechercheportal SURF ist in der Regel 24 Stunden täglich online verfügbar. SURF behält sich das Recht vor, diese Betriebszeiten einzuschränken oder aus technischen Gründen vorübergehend auszusetzen.

2. Haftungsausschluss

Das BISp übernimmt als Anbieter von SURF keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Das BISp behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu modifizieren, zu ergänzen, zu löschen oder das Angebot zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Produktion und Pflege der BISp-Datenbanken erfolgt gemäß professionellen Standards, mit dokumentarischer Sorgfalt und nach bestem Wissen. Für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird keine Gewährleistung übernommen. Das BISp ist als Anbieter von SURF nicht für die Inhalte Dritter verantwortlich, die über einen Hyperlink erreicht werden. Bei diesen Hyperlinks handelt es sich um dynamische Querverweise. Das BISp überprüft die Inhalte, auf die im eigenen Angebot verwiesen wird, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn festgestellt wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem ein Link bereitgestellt ist, eine zivil-oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird der Verweis auf dieses Angebot unmittelbar entfernt. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und Schäden, die aus der Nutzung Informationen Dritter entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde und nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung verweist. Dieses gilt auch für die extern eingebundenen Datensammlungen. Haftungsansprüche gegen das BISp sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden des BISp oder seiner gesetzlichen Vertreter vorliegt.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Nutzung des Rechercheportals SURF ist unbeschränkt kostenfrei möglich.

4. Urheberrecht / Nutzungsbeschränkungen

Die Inhalte auf den Seiten von SURF sind urheberrechtlich geschützt. Alle Urheberrechte bleiben vorbehalten. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des BISp. Die Recherche-Ergebnisse, einschließlich der elektronischen Volltexte, sind nur für den Eigenbedarf bestimmt und – im Falle von Informationsvermittlern – für den Eigenbedarf des Auftraggebers.

Das Herunterladen von Datenbankinformationen ist nur in dem für wissenschaftliche Recherchen üblichen Umfang gestattet. Das Herunterladen der vollständigen Datenbank und Datenmengen, die das zu wissenschaftlichen Recherchen notwendige übliche Maß übersteigen, ist nicht gestattet.

Das Copyright für veröffentlichte, vom BISp und einzelnen BISp-Partnern erstellte Objekte, verbleibt bei den jeweiligen Produzenten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Produzenten nicht gestattet.

Werden über den Datenbankzugang Dienstleistungen Dritter (z.B. Dokumentlieferdienste) in Anspruch genommen, gelten die Bedingungen der jeweiligen Dienstleistungsanbieter. Daraus resultierende Verträge kommen ausschließlich zwischen dem Dienstleistungsanbieter (z.B. Bibliothek) und dem Nutzer zustande. Etwaige Ansprüche aus solchen Geschäften richten sich ausschließlich gegen Dritte, keinesfalls gegen das BISp.

Die Nutzung der elektronischen Volltexte bestimmt sich nach dem deutschen Urheberrechtsgesetz (UrhG).

5. Rechte und Pflichten der Nutzenden

Die Nutzer verpflichten sich, die in Ziffer 4. enthaltenen Bedingungen zur Nutzung und Weitergabe von Informationen aus dem Rechercheportal SURF einzuhalten. Durch die Nutzung von SURF erklären sich die Nutzer mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

6. Vertraulichkeit / Datenschutz

Das BISp verpflichtet sich, alle im Dialog mit den BISp-Datenbanken anfallenden Eingaben vertraulich zu behandeln.

Mit der Nutzung des Internetangebotes erklärt sich der Nutzer mit den dazu notwendigen Angaben seiner persönlichen oder geschäftlichen Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) einverstanden.

Der Web-Browser des Nutzers übermittelt beim Zugriff auf die SURF- Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an den BISp-Webserver. Es handelt sich dabei um das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die URL der verweisenden Webseite, die abgerufene Datei, die Menge der gesendeten Daten, den Browsertyp und die Bowser-Version, das Betriebssystem sowie die IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die der Nutzer im Rahmen der Nutzung von SURF eingibt, gespeichert. Diese Daten werden zur Behebung von technischen Problemen ausgewertet. Darüber hinaus werden diese Daten in anonymisierter Form zur bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots, für statistische Erhebungen und zu Forschungszwecken verwendet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bonn, dem Sitz des Bundesinstituts für Sportwissenschaft.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam oder anfechtbar sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.